Follow:
Allgemein, Rezension

Ali Hazelwood: Das irrationale Vorkommnis der Liebe

Autor: Ali Hazelwood
Verlag: Aufbau Verlag
Datum Erstveröffentlichung: 20.09.2022
Länge: 453 Seiten
Preis: 18€

**Werbung**
– Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar-

Hier kommt ihr zur Verlagsseite.


Klappentext:

Für Neurowissenschaftlerin Bee ist die Liebe nur ein neurophysiologischer Zwischenfall, hoffnungslos instabil und der wahre Bösewicht menschlicher Beziehungen, deren neuronale Grundlagen sie erforscht. Als Frau in den Naturwissenschaften ist Bee eine bedrohte Art in einer von Männern beherrschten Welt, in der für sie stets gilt: Was würde Marie Curie tun? Dann wird ihr die Leitung eines neurotechnischen Wunschprojekts angeboten – was Marie Curie sofort annehmen würde. Aber die musste auch nie mit Levi Ward zusammenarbeiten, Bees langjährigem akademischem Erzfeind, der ihren Traum zum Projekt des Grauens macht. Bis Bee sich plötzlich in eine völlig irrational romantische Zwangslage verstrickt findet, in der nur noch zählt: Was wird Bee tun?


Cover:
Das Cover……also ich muss gestehen, das Originale Cover mag ich um Welten mehr. Das deutsche ist nicht total schrecklich, hätte aber schöner sein können.


Meine Meinung:
Zu aller erst muss ich sagen, ich habe das Buch als Hörbuch gehört und kann es jedem SEHR empfehlen.
Mich hat die Story von Anfang an direkt abgeholt und mitgenommen. Ich fand die Thematik rund um das NASA Center in Houston irre genial, vor allem war ich selbst schon mal in diesem NASA Center, weshalb ich mich nochmal mehr persönlich mit der Story verbunden gefühlt habe.
Bee ist eine großartige Protagonistin, ihre Gedankengänge, ihr Humor und ihr ganzes Wesen sind einfach toll. Sie ist ein herzensguter Mensch, ein Sonnenschein, aber sie kann auch durchaus ihre Krallen ausfahren.
Also eine echt gute Mischung um in der Welt der Wissenschaft zu überleben.
Bee erhält ihren Traumjob, doch die Glücksblase zerplatzt ziemlich schnell, denn die Leitung muss sie sich mit Levi teilen……..
Ihr fragt euch jetzt sicher, na und? Wer ist Levi?
Er ist Bees Erzfeind, zumindest hassen sich die beiden seit Jahren, bzw. denkt Bee das Levi sie hasst. Ob dem wirklich so ist, muss sich noch herausstellen.
Ich gebe zu, durch einige unglückliche Verstrickungen wirkt es tatsächlich so, als ob Levi alles tut um Bee zu sabotieren und ihr Steine in den Weg zu legen……..aber ob das alles so gewollt ist?
Es bleibt spannend.

Ich fand die Dynamik und die Schlagabtausche der beiden zum Schießen komisch und habe mich prächtig amüsiert.
Jedoch war mein persönliches Highlight etwas / jemand anderes……nämlich die mürrische Freundin und Arbeitskollegin von Bee, Rocio.
Diese Frau! Leute ! Sie hat ein eigenes Buch verdient. Ich liebe ihren Humor, ihren Sarkasmus und egal wann sie den Mund aufgemacht hat……ich musste laut los lachen. Wirklich LAUT!!
Und gerade an den Stellen hat das Hörbuch so viel Spaß gemacht, denn die Sprecher sind total auf ihre Persönlichkeit eingegangen und haben gerade den Sarkasmus und die Ironie total toll zum Vorschein gebracht.
LOVE IT!
Ganz großes Kino. Rocio ist einfach die beste.

Für mich ist sie wie eine Mutter. Wie die Mutter die ich nie hatte.

Du hast doch eine tolle Mutter in Baltimore“ werfe ich ein, “ und ich bin fünf Jahre älter als du“. Was komplett ignoriert wird.

Besonders beeindruckend fand ich Ali Hazelwoods Schreibstil. Er ist gleichzeitig sehr spielerisch und humorvoll, aber auch sehr bedacht und intelligent. Man merkt das sie sich mit der Thematik der Raumfahrt und dem ganzen Wissenschaftskram sehr auseinander gesetzt und nicht nur an der Oberfläche gekratzt hat. Zumindest entstand dieser Eindruck bei mir.
Das einzige was ich ein wenig too much fand, waren die stetig andauernden Wiederholungen von Bee, die immer wieder betonen musste “ Wie sehr Levi sie hasst“. Das war irgendwann recht anstrengend und eigentlich auch überflüssig.


Fazit:
Absolutes Highlight dieses Buch.
Tolle Romance, Haters to Lovers Trope, mit großartigen Nebencharakeren.
Ich liebe dieses Buch sehr!!!


Share on
Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu .