Follow:
Allgemein, Rezension

Nicole Alfa: Prinzessin der Elfen- Riskante Hoffnung [Band 2]

Autor: Nicole Alfa
Verlag: Impress Verlag
Datum Erstveröffentlichung: 05.07.2018
Länge: 320 Seiten
Preis: 12,99€

[ Achtung, kann Spoiler enthalten, da es sich um einen Folgeband handelt]


Klappentext:
**Auch das Funkeln der Elfenwelt wirft Schatten**
Seitdem Lucy durch ein verzaubertes Portal ins Reich der Elfen geworfen wurde und dort erfahren hat, wer sie wirklich ist, sind einige Monate vergangen. An der Akademie der vereinten Völker lernt sie mit ihren magischen Fähigkeiten umzugehen und ihre schillernden Elfenflügel zu benutzen. Doch ihr neues Leben birgt viele Herausforderungen: Immer öfter kommt es zu Angriffen, die nicht nur Lucys Leben in Gefahr bringen, und die Konflikte zwischen den fünf Völkern nehmen zu. Lucy bemüht sich ihrer Rolle als Prinzessin der Elfen gerecht zu werden, doch dann sind da auch noch die eisblauen Augen des so undurchschaubaren Daans. Sein Blick verfolgt sie überall hin und bringt ihr Herz zum Tanzen. Aber die Welt, in der sie lebt, hat keinen Platz für ihre Gefühle…


Cover:
Auch vom zweiten Band gefällt mir das Cover sehr. Es passt toll zur Geschichte und lädt gerade zu zum träumen ein.


Meine Meinung:
Es ist ja nun schon einige Monate her, dass ich Band eins gelesen habe. Dennoch fiel mir der Einstieg in die Geschichte sehr leicht und ich war direkt wieder gefangen.
In einer Geschichte, die nicht nur voller Magie sondern auch voller Intrigen, Geheimnisse und Liebe ist.
Man ist von Beginn an wieder mitten im Geschehen. Es gibt kaum ein Kapitel in dem es ruhig zugeht. Die Welt der Elfen ist in großen Aufruhr, aufgrund von Friedensverhandlungen, doch drum herum läuft es nicht gerade friedlich ab. Nicht nur das Lucy sich weiterhin in ihrem neuem Zuhause zurecht finden muss, denn zusätzlich muss sie ihren Pflichten als Prinzessin nachkommen, ihre Kräfte kennen lernen und ganz nebenbei geht es in ihrem Liebesleben drunter und drüber.
Wo wir auch schon beim Kern der Geschichte wären.
Daan haben wir ja im ersten Band schon gut kennen lernen dürfen. Der Prinz der Kobolde ist aber gar nicht mal so leicht zu durchschauen wie gedacht. Es ist ein ständiges hin und her mit ihm. Wenn man denkt, dass man weiß was in ihm vorgeht, macht es im nächsten Kapitel das komplette Gegenteil. Gerade deshalb fand ich es gut, das einige Kapitel aus seiner Sicht geschrieben waren, doch mir war das zu wenig. Ich hätte mir mehr Kapitel aus seiner Sicht gewünscht.
Nicht das Lucy´s Kapitel langweilig waren, aber die von Daan fand ich super spannend.
Auch die Liebesgeschichte der beiden ist alles andere als einfach, es geht ziemlich hoch her und auch hier weiß man nie, was als nächstes passieren wird.

Und nun ein kleiner Sprung zum Ende der Geschichte, bzw. zum Ende von Band zwei……….so einen fiesen Cliffhanger habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Man wird wirklich im Regen stehen gelassen. Sowas von spannend und emotional und dann ist das Buch einfach zu Ende. Ich habe mir im Anschluss direkt den dritten Band bestellt.
Rundum ein toller zweiter Band. Mich konnte die Fortsetzung sogar noch einen Hauch mehr begeistern als der erste Band.

Ich habe tatsächlich sonst nichts zu meckern. Mir hat die Geschichte wirklich sehr gefallen und gerade diese Undurchsichtigkeit von Daan hat mich gut unterhalten können. Auch der Schreibstil von Nicole ist klasse, ich habe das Gefühl, dass sie nochmal eine Schippe draufgelegt hat und der Welt der Elfen noch mehr Leben eingehaucht hat.


Fazit:
Einfach toll. Super spannend und emotional, sodass ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen wollte. Und wie schon erwähnt, Band drei ist schon bestellt, denn so kann man das vorläufige Ende nicht stehen lassen. Ich muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.


Zitat aus dem Buch:
“ Die Invasion der Killer- BH´s hat begonnen.“


Share on
Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu .