Follow:
Allgemein, Rezension

Leigh Bardugo: Wonder Woman- Warbringer

Autor: Leigh Bardugo
Verlag: Random House Books
Datum Erstveröffentlichung: 29.08.2017
Länge: 384 Seiten
Preis: HC: 12,99€


Klappentext:
She will become one of the world’s greatest heroes: WONDER WOMAN. But first she is Diana, Princess of the Amazons. And her fight is just beginning. . . .

Diana longs to prove herself to her legendary warrior sisters. But when the opportunity finally comes, she throws away her chance at glory and breaks Amazon law—risking exile—to save a mere mortal. Even worse, Alia Keralis is no ordinary girl and with this single brave act, Diana may have doomed the world.

Alia just wanted to escape her overprotective brother with a semester at sea. She doesn’t know she is being hunted. When a bomb detonates aboard her ship, Alia is rescued by a mysterious girl of extraordinary strength and forced to confront a horrible truth: Alia is a Warbringer—a direct descendant of the infamous Helen of Troy, fated to bring about an age of bloodshed and misery.

Together, Diana and Alia will face an army of enemies—mortal and divine—determined to either destroy or possess the Warbringer. If they have any hope of saving both their worlds, they will have to stand side by side against the tide of war.


Cover:
Was ein Cover. Mir gefällt es wirklich sehr. Es zeigt genau das, was Wonder Woman ausmacht. Das Cover wirkt stark und passt super zu Wonder Woman Diana.


Meine Meinung:
Da ich den Film “ Wonder Woman“ bereits vor einiger Zeit gesehen habe, hatte ich eine ziemlich genaue Vorstellung von Diana.
Wie sie aussieht, wie sie sich verhält und wie ihre Eigenschaften sind. Bei den genannten Punkten wurde ich absolut nicht enttäuscht.
Diana gehen Ehre und der Stolz ihres Volkes, der Amazonen, über alles. Sie hat viele Prinzipien, denen sie zu jeder Zeit treu bleibt.
Auch konnte sie mich immer wieder zum lachen bringen, wenn so alltägliche Dinge wie “ Google“ erwähnt wurden, und sie einfach nicht wusste was genau das sein soll. Ihre Art ist herrlich erfrischend.
Die Idee hinter “ Wonder Woman- Warbringer“ hat mir eigentlich recht gut gefallen, dennoch konnte mich die Geschichte nicht zu 100% umhauen.
Das es eine eine Linie von Nachfahren der Helena von Troja gibt, die quasi den Krieg und das Chaos im Blut tragen, fand ich irre spannend.IMG_1157
Doch leider gab es dann hier und da Momente, in denen ich mir mehr Tiefe seitens der Charaktere aber auch der Story gewünscht hätte.
Es passiert zwar unglaublich viel innerhalb der Geschichte, was Action und Kampfszenen angeht, in denen Diana absolut glänzen kann, doch irgendwas hat mir gefehlt.
Ich fühlte mich dennoch gut unterhalten und fand gerade Alias Freundin Nim, unglaublich genial. Ihre Sprüche waren so unfassbar lustig und genial.

“ Wonder Woman- Warbringer“ war mein erstes Buch von Leigh Bardugo und ich muss gestehen, ich mag ihren Schreibstil total gerne. Er ist dynamisch, bildhaft und sehr unterhaltsam.
Der Verlauf der Geschichte ist an sich sehr spannend, da immer wieder etwas passiert und sich Diana und ihre Begleiter vielen Gefahren stellen müssen.


Fazit:
Auch wenn ich mir mehr Tiefe bei der Story und den Charakteren gewünscht hätte, hat mich die Geschichte fesseln und unterhalten können.
Diana geht vollends in der Rolle der Kriegerin auf und hat mich in keinster Weise enttäuscht. Ihre Stärke und ihr Mut sind wirklich grandios, ebenso, dass sie an ihren Prinzipen und denen ihres Volkes festhält. Wonder Woman ist einfach nur der Wahnsinn.


Zitat aus dem Buch:
“ Amazon. Born of war, destined to be ruled by no one but herself.“


IMG_8186


Weitere Stimmen:       – Letterheart         – Lovin books        – Lieblingsleseplatz

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

  • Reply #18für2018

    […] „ Wonder Woman“ von Leigh Bardugo […]

    März 15, 2018 at 7:07 pm
  • Reply snowyy13

    Huhu ☺
    Freut mich das dir das Buch auch so gut gefällt! Ich freue mich ja schon sehr darauf, wenn Batman im deutschen erscheint 😛 Ich meine, wenn die DC Serie schon einen Einstieg hat, muss sie toll werden 😀

    Liebe Grüße ♥

    März 15, 2018 at 9:49 pm
    • Reply beautyandthebook26

      Huhu 🙂

      Batman liegt bei mir schon bereit 🙂 Will es diesen Monat noch irgendwie schaffen das Buch zu lesen haha

      <3

      März 20, 2018 at 8:01 am
  • Reply Wonder Woman – Kriegerin der Amazonen – Snowyy_13

    […] Weitere Buchbesprechungen: beautyandthebook26 […]

    März 16, 2018 at 12:47 pm
  • Reply hannahlostinbooks

    Hallöchen! 🙂
    Da der „Wonder Woman“ Film letztes Jahr mein absolutes Highlight und das Buch von Leigh Bardugo ebenfalls einer meiner Lieblinge war, freut es mich umso mehr, dass dir das Buch ebenfalls gut gefallen hat! 🙂 Diana ist eine wahnsinns Heldin! ♥
    Alles Liebe 🙂

    März 18, 2018 at 1:49 pm
    • Reply beautyandthebook26

      Huhu Hannah 🙂

      Den Film fand ich auch mega. Es war halt nicht immer alles all zu ernst und das hat mir gut gefallen. Trotz düsteren Geschehnissen, waren viele Szenen dank Diana wirklich lustig 🙂
      Das Buch widerrum erzählt ja eine ganz andere Geschichte, die ich dennoch spannend fand, auch mit kleinen Schwächen hier und da 🙂

      Liebste Grüße Jenny

      März 20, 2018 at 8:00 am
  • Reply Jill von Letterheart

    Huhu Liebes!

    Eine richtig, richtig tolle Rezension- ich kann mich deiner Meinung nur anschließen!
    Sie Kritikpunkte sind mir auch aufgefallen, dennoch war ich sehr verliebt *.*

    Liebste Grüße ❤ Jill

    März 20, 2018 at 7:23 am
    • Reply beautyandthebook26

      Ach ich mein die Kritikpunkte sind ja jetzt auch nicht so wirklich große Kritikpunkte 🙂
      Alles in allem in es eine tolle Geschichte für zwischendurch 🙂

      <3

      März 20, 2018 at 7:58 am
  • Reply Lesemonat März ´18

    […] Leigh Bardugo, Wonder Woman- Warbringer| gelesen| […]

    April 1, 2018 at 9:07 am
  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

    *

    Ich stimme zu .