Follow:
Allgemein, Rezension

Elise Kova: Air awakens [Band1]

Autor: Elise Kova
Verlag: Silver Wing Press
Datum Erstveröffentlichung: 26.08.2015
Länge: 340 Seiten
Preis: TB: 12,86€


Klappentext:
A library apprentice, a sorcerer prince, and an unbreakable magic bond…

The Solaris Empire is one conquest away from uniting the continent, and the rare elemental magic sleeping in seventeen-year-old library apprentice Vhalla Yarl could shift the tides of war. Vhalla has always been taught to fear the Tower of Sorcerers, a mysterious magic society, and has been happy in her quiet world of books. But after she unknowingly saves the life of one of the most powerful sorcerers of them all—the Crown Prince Aldrik—she finds herself enticed into his world. Now she must decide her future: Embrace her sorcery and leave the life she’s known, or eradicate her magic and remain as she’s always been. And with powerful forces lurking in the shadows, Vhalla’s indecision could cost her more than she ever imagined.


Cover:
Oh man, das Cover hat mich sowas von umgehauen.
Noch bevor ich den Klappentext gelesen hatte, wusste ich, dass ich dieses Buch haben muss. Es wirkte auf den ersten Blick wirkte es vom Stil her sehr Steam-Punkig und gefiel mir sehr.


Meine Meinung:
Was ein Buch, was ein Geschichte.
Wieso um Himmels willen kannte ich dieses Buch bisher nicht? Die Geschichte hat mich schlichtweg überrollt. Ich hatte überhaupt keine Erwartungen, zumindest keine großen, denn Erwartungen hat man ja immer wieder, sei´s drum, alles was vorhanden war, wurde übertroffen.
Ich lernte eine Welt kennen, in der Magie zwar existiert und auch irgendwie anerkannt, aber nicht wirklich akzeptiert wird.
Für die vier Himmelsrichtungen gibt es verschiedene Magiearten, es wird sich hier nach den Elementen gerichtet, Feuer, Wasser, Luft und Erde.
Allein das klingt schon irre spannend oder? Dennoch, es geht noch besser.
Die Geschichte versprüht mehr und mehr Spannung, sodass man irgendwann gar nicht anders kann, als weiterzulesen.
Bei jedem Kapitel habe ich zu mir selbst gesagt, “ nur noch ein Kapitel“, das hat natürlich nicht geklappt.
Was ich damit sagen will, die Geschichte hat einen unglaublichen Spannungsbogen, Ereignisse welche sich überschlagen und Wendungen die ich nicht habe kommen sehen.
Unsere Protagonistin Vhalla, nicht nur der Name ist etwas besonderes, ist ein unglaublicher Charakter.
Zu Beginn sehr unscheinbar und eigentlich mit ihrem Leben als Bibliotheksgehilfin recht zufrieden, entwickelt sich in der Geschichte mehr und mehr zur Kämpferin. air awakens
Nicht nur für sich selbst, sondern für die, die sie in ihr Herz geschlossen hat.
Wo anfangs noch unsicherheit und unentschlossenheit herrschte, kam innerhalb der Geschichte immer mehr von Vhallas wahrem Ich zum Vorschein.
Sie begann sich selbst mehr zu zutrauen und entwickelte den Wunsch nach mehr, nach etwas besonderem.
Nun zu Prinz Aldrik, Mädels, was soll ich sagen……er hat zwar den Charme eines Bad-Boy und irgendwie ist er auch einer, aber ihn umgibt auch eine gewisse Dunkelheit, die ist seit neustem für mich entdeckt habe.
Auch er ist wieder einer dieser Charaktere, indem mehr steckt, als es zu Beginn den Anschein hat.
Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten.

Mit dem Schreibstil von Elise Kova hatte ich zu Beginn der Geschichte so meine Schwierigkeiten. Ihr Schreibstil ist sehr einzigartig, und sie beschreibt Situationen und Handlungen wahnsinnig detaillreich und bildhaft, dass ich erst etwas überfordert war. Als ich diese erste Überforderung dann überwunden habe, fand ich es einfach klasse. Ich war hin und weg.


Fazit:
Diese Buchreihe verdient absolut mehr Aufmerksamkeit. Die Geschichte hat mich von Anfang bis Ende begeistert und mitgerissen.
Vhalla und Aldrik sind zwei Protagonistin die nicht unterschiedlicher sein könnten, und doch passen sie so gut zu einander.
Nachdem die letzte Seite gelesen war, habe ich mir direkt die nächsten drei Bände bestellt und freue mich jetzt schon riesig drauf, zu erfahren wie es weitergeht.


Zitat aus dem Buch:
“ I did not speak before NOT because I did not care, but because- I am not a good man, Vhalla.“


IMG_8188

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

  • Reply Nerdahoi

    Schön, dass es noch jemanden gibt, der Air Awakens so toll findet 🙂 Ich habe letztes Jahr alle 5 Bücher hintereinander gelesen, die Geschichte macht einen schon echt süchtig. Wobei ich im Nachhinein den ersten Band wohl als meinen Favoriten bezeichnen würde. Auf jeden Fall viel Spaß beim Rest der Reihe!! 😀

    Ich habe inzwischen auch den ersten Band der zweiten Reihe von Elise Kova auf meinem Kindle (Alchemists of Loom), kam aber leider noch nicht dazu es zu lesen…

    Liebe Grüße
    Anja

    März 13, 2018 at 10:19 pm
  • Reply Nerdahoi

    Manchmal wünschte ich mir auch, dass ich mir die Bücher in echt gekauft hätte und nicht nur als eBook – die Cover sind ja einfach zu schön 😉 Ich bin gespannt auf deine Bilder!

    Ich erinnere mich nicht daran, große Probleme mit dem Schreibstil gehabt zu haben, aber ich stimme dir da auf jeden Fall zu, dass man in richtig schnell in die Story reinkommt!

    Gerne 🙂 Das erinnert mich daran, dass ich mich der Reihe auch mal widmen könnte… Sie hat übrigens noch eine Prequel-Reihe zu Air Awakens (die ich aber nicht gelesen habe) und dieses Jahr kommen auch wieder neue Bücher von ihr. Sie ist echt schnell was schreiben angeht!

    Liebe Grüße
    Anja

    März 13, 2018 at 11:59 pm
    • Reply beautyandthebook26

      Also für mich sind E-Books leider so gar nichts….es war zwar schon der Reiz vorhanden die ganze Reihe für 10€ als E-Book zu kaufen….
      Aber wie du schon sagst, die Cover sehen einfach genial aus <3
      Deshalb musste ich die Reihe für mein Regal haben ^^
      Probleme eines Bücherwurms haha

      Genau, dieser Anflug mit dem Schreibstil verflog auch rasant schnell 🙂

      Aww noch mehr Bücher??
      Da muss ich mich mal schlau machen, was es noch so alles von Elise Kova gibt <3
      Du machst mich arm mit deinen Tipps haha

      Liebst Jenny <3

      März 14, 2018 at 12:20 am
    • Reply beautyandthebook26

      so habe mir grad mal ihre Homepage angeschaut…….ich werde sowas von arm werden xD
      Die Cover der Bücher sehen ja mal alle richtig genial aus haha
      “ Alchemists of Loom“ habe ich mir jetzt direkt mal als HC bestellt….deine Schuld ^^

      <3 Jenny

      März 14, 2018 at 12:26 am
      • Reply Nerdahoi

        Der Preis für das eBook-Paket war einfach zu gut, da habe ich damals mein Bücherregal einfach hinten anstellen müssen ^^“ Ich habe aber aktuell auch Platzprobleme… Wenn ich im April umziehe und meine neuen Bücherwand habe, dann werde ich auch mal wieder öfter zum HC oder PB greifen ;D

        Ach Gott, was habe ich nur getan xD Dann hoffe ich sehr, dass es dir auch so gut gefällt wie Air Awakens! Jetzt wo wir drüber gesprochen haben, habe ich aber auch mal Lust endlich in die Reihe einzusteigen… Ich glaube ich schiebe Alchemists of Loom mal etwas nach oben in meiner Leseplanung (deine Schuld :P)

        Liebe Grüße
        Anja

        März 14, 2018 at 9:00 am
  • Reply Neyla Kunta

    Halli Hallo U+1F60A

    Ich habe noch nie irgendwo etwas vond em Buch gehört, geschweige denn gesehen und jetzt lese ich deine Rezension und bin einfach nur völlig begeistert. Ich brauche dieses Buch! U+1F60D

    Liebe Grüße
    Elisa <3

    März 26, 2018 at 10:27 am
  • Reply Lesemonat März ´18

    […] Elise Kova, Air Awakens [Band1]| gelesen| […]

    April 1, 2018 at 9:07 am
  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

    *

    Ich stimme zu .