Follow:
Allgemein, Rezension

Robyn Neeley: Honey Springs- Sweet at heart [Band 2]

Autor: Robyn Neeley
Verlag: Kyss Verlag
Datum Erstveröffentlichung: 23.03.2021
Länge: 320 Seiten
Preis: 12,99€

**Werbung**
-Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar-

Hier kommt ihr zur Verlagsseite.


Klappentext:
Honig, Liebe und eine verrückte kleine Stadt

In der kleinen kalifornischen Stadt Honey Springs dreht sich alles um Honig. Vom Buchladen «The Book Bee» bis zur Baseballmannschaft der Schule, den «Honey Hornets», alle sind stolz auf das besondere Markenzeichen ihrer Stadt und zeigen das auch. Nur einer nicht: Patrick Manning, der Besitzer des Coffeeshops, weigert sich beharrlich, seinem Geschäft einen Honig-inspirierten Namen zu geben. Und das ärgert Madison Porter, die Assistentin der Bürgermeisterin, jeden Tag aufs Neue. Vor allem weil sie in dem Laden selbst eine Eisdiele eröffnen wollte, und Patrick ihr die Immobilie vor der Nase weggeschnappt hat. Der Kerl ist einfach unausstehlich. Daran ändert auch nichts, dass ihr Herz jedes Mal einen kleinen Hüpfer macht, wenn sie sich streiten …


Cover:
Passend zur Story und es vermittelt einen absoluten Wohlfühl- Faktor, der sich ebenfalls in der gesamten Story wieder spiegelt.


Meine Meinung:
Die Rückkehr nach Honey Springs fühlte sich an wie nach Hause kommen. Der Charme dieser kleinen urigen Stadt ist sehr einnehmend und einfach herrlich. Jedes mal wenn ich das Buch zur Hand genommen habe, habe ich gemerkt, wie der Stress des Tages von mir abgefallen ist.
In Honey Springs ticken die Uhren bzw. die Bewohner einfach anders.
Jeder noch so kleine Nebencharakter zeichnet sich durch seine Eigenheiten aus, sodass Nebencharaktere nicht nur einfach Nebencharaktere sind. Sie fügen sich nahtlos in das Gesamtbild ein und bringen Honey Springs zum leben. Man kann sich einfach nur wohl mit diesem Buch in der Hand fühlen. Etwas anderes ist überhaupt nicht möglich.
Im zweiten Band der Reihe bekommt Madison ihren Auftritt. Im ersten Band hat man sie bereits kennen und lieben gelernt, jedoch nur so am Rande.
Nun hat sie ihren großen Auftritt und sie passt perfekt in die Rolle der Protagonistin.
Madison ist ehrgeizig, sympathisch und liebt ihre Stadt Honey Springs von Herzen. Aber auch sie hat ihre Schwachstellen…..die man ihr in dieser urigen Kleinstadt auch immer wieder gerne aufs Brot schmiert.
Doch davon lässt sie sich nicht stoppen. Sie verfolgt ein Ziel, einen Traum, den sie sich von niemandem streitig machen lässt.
Jedoch ist es genau dieser Ehrgeiz der sie das ein oder andere mal übers Ziel hinausschießen lässt.
An vielen Stellen konnte ich mich absolut mit Madison identifizieren, doch hier und da gab es Momente wo sie in meinem Augen einen Hauch zu selbstbewusst und ehrgeizig war. Denn eigentlich ist Madison ein herzensguter Mensch, der das Wohl der Allgemeinheit am Herz liegt, und diese Art sprichwörtlich über Leichen zu gehen, passt überhaupt nicht zu ihr.
Dies stellt Madison aber auch irgendwann fest, worüber ich sehr happy war.
Sie macht eine tolle Entwicklung innerhalb der Geschichte durch und war mir durchweg sehr sympathisch.
Auch unser zweiter Protagonist Patrick steht ihr in nichts nach. Es gibt Madison ordentlich Kontra was sie aber auch braucht. Über Patrick weiß man zu Beginn noch gar nicht so viel, dies folgt erst im Verlauf.
Auf den ersten Blick war es nicht unbedingt ein Sympathieträger und hat mich sehr an Luke von den Gilmore Girls erinnert……der ist ja auch auf den ersten Blick ein grummeliger Bär aber im inneren ein wahrer Softie.
Eben so ist auch Patrick.
Zwischen ihm und Madison fliegen sowohl die Fetzen als auch einige Funken und es hat unglaublich viel Spaß gemacht die beiden zu begleiten und besser kennen zu lernen.

Mich konnte das gesamte Buch absolut von sich überzeugen.
Schreibstil, Setting, Charaktere und Verlauf waren genau nach meinem Geschmack. Von mir aus könnte es ruhig noch mehr Bände der „Honey Springs“ Reihe geben.


Fazit:
Ich bin begeistert. Einfach absolut begeistert.
Und ich hätte gerne mehr. Mehr von der urigen Kleinstadt und mehr von den charismatischen Bewohnern.


Share on
Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu .