Follow:
Allgemein, Rezension

Jennifer L. Armentrout: The Harbinger- Rage & Ruin [ Band 2]

Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Inkyard Press
Datum Erstveröffentlichung: 09.06.2020
Länge: 608 Seiten
Preis:

[ Achtung, Spoiler-Gefahr, da es sich um einen Folgeband handelt ]


Klappentext:
Half-angel Trinity and her bonded gargoyle protector, Zayne, have been working with demons to stop the apocalypse while avoiding falling in love. The Harbinger is coming…but who or what is it? All of humankind may fall if Trinity and Zayne can’t win the race against time as dark forces gather.

As tensions rise, they must stay close together and patrol the DC streets at night, seeking signs of the Harbinger, an entity that is killing Wardens and demons with no seeming rhyme or reason. Forbidden to be with each other, Zayne and Trinity fight their feelings and turn to unusual sources for help—the demon Roth and his cohorts. But as deaths pile up and they uncover a sinister plot involving the local high school and endangering someone dear to Zayne, Trin realizes she is being led…herded…played for some unknown end. As anger builds and feelings spiral out of control, it becomes clear that rage may be the ruin of them all.


Cover:
Großartig. Einfach großartig. Das Cover passt so so gut zur Geschichte und gefällt mir persönlich sehr.


Meine Meinung:
Wie habe ich auf diese Fortsetzung hingefiebert. Ich war letztes Jahr so begeistert vom ersten Band “ Storm and Fury“ und jetzt war ich umso gespannter wie es mit Zayne und Trinity weitergeht.
Und vorab kann ich sagen, ich war in keinster Weise enttäuscht. Die Geschichte hab mich vom ersten Kapitel an mitgerissen und begeistert.
Diese besondere Chemie zwischen Zayne und Trin ist einfach toll. Die beiden haben eine ganz besondere Beziehung und Bindung zueinander, die zu jeder Zeit spürbar ist.
Die beiden haben so einen tollen Humor und die Unterhaltungen der beiden sind einfach zum schießen. Dieser Sarkasmus ist einfach göttlich.
Trin entwickelt sich im zweiten Band toll weiter, wird selbstbewusster, selbstständiger und auch sicherer in dem was sie tut.
Neben der Bedrohung des “ Harbinger“ steht natürlich die Beziehung zwischen Zayne und Trinity im Vordergrund.
Die zwei umkreisen sich ständig, kämpfen gegen ihre Gefühle, sodass es sogar mir immer wieder das Herz gebrochen hat.
Aber nicht nur mein Herz wurde etliche Male gebrochen, auch Trin und Zayne leiden sehr unter der Situation.
Hach es war schier zum verzweifeln.
Aber selbst die Streit- Gespräche hatten einen unglaublich großen Unterhaltungswert.
Zayne hat mir echt mein Herz gestohlen. Dieser Mann ist toll. Er ist ein Beschützer, stellt die Sicherheit von Trin über alles, ist dabei aber auch ein guter Zuhörer und sehr aufmerksam und nicht zu vergessen…….er ist ein ganz schönes Schnuckelchen.

Was soll ich sagen?
Jennifer L. Armentrout gehört zu meinen liebsten Autoren und mit der Fortsetzung der Harbinger Reihe hat sie mich absolut nicht enttäuscht.
Die Story ist super spannend, unterhaltsam, emotional, actionreich und einfach großartig.
Der Schreibstil ist sehr locker, dynamisch, zu keinem Zeitpunkt langweilig oder langatmig.
Es gibt viele Plot-Twists und tolle Entwicklungen.


Fazit:
Eine wirklich großartige Fortsetzung, die lust auf mehr macht. Ich wollte das Buch eigentlich gar nicht so schnell lesen, damit ich länger was davon hab, aber aufgrund der Spannung war es nicht möglich mir Zeit zu lassen.
Absolute Buch-Empfehlung an der Stelle.


Share on
Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu .