Follow:
Allgemein, Rezension

Laura Kneidl: Herz aus Schatten

Autor: Laura Kneidl
Verlag: Carslen Verlag
Datum Erstveröffentlichung: 21.03.2018
Länge: 464 Seiten
Preis: 12,99€


Klappentext:
Seit Jahrhunderten wird die Stadt Praha von dunklen Kreaturen bedroht. Sie lauern in den Wäldern und gieren nach dem Blut der letzten verbliebenen Menschen. Als Bändigerin ist es die Aufgabe der 17-jährigen Kayla, die Stadt vor den Ungeheuern zu schützen. Mit ihren Fähigkeiten gelingt es ihr, einen Schattenwolf zu zähmen. Doch dann geschieht das Unfassbare: Der Wolf verwandelt sich in einen jungen Mann. Er kann sich nicht an seine Vergangenheit erinnern und immer wieder kommt seine monströse Seite zum Vorschein …


Cover:
Ehrlichweise muss ich gestehen, dass mir das Cover so überhaupt nicht gefällt. Das Motiv des Menschen/Wolfes ist an sich eine schöne Idee, aber die Umsetzung trifft meinen Geschmack nicht.


Meine Meinung:
Eigentlich bin ich ja ein Cover-Käufer, da ich aber über das Buch soviel positives gehört habe und der Klappentext mich angesprochen hat, musste das Buch einfach bei mir einziehen.
Bisher habe ich schon einige Bücher von Laura Kneidl wie “ Water & Air“ und „Berühre mich. Nicht“ gelesen und bin ein großer Fan ihres Schreibstils und ihres Feingefühls für die Charaktere. Auch bei “ Herz aus Schatten“ wurde ich nicht enttäuscht.
Der Einstieg in die Geschichte gelang mir dank Lauras Schreibstil sehr schnell und auch die Spannung der Geschichte hat mich schnell packen können. Die Geschichte rund um Monster und deren Bändiger hat mich sehr begeistern können.
Das Setting der Geschichte ist sehr düster und wir befinden uns in einer Stadt, welche Prag nicht ganz unähnlich ist. Die Stadt heißt Praha und erinnert nicht nur durch den Namen daran, sondern auch durch die Namensgebung der Charaktere.
Mich hat das Setting absolut umgehauen. Durch die Monster die in den Wäldern rund um Praha leben, hat die Geschichte durchweg diesen Hauch von Düsternis, aber nicht so das es bedrückend und beklemmend ist. Denn die Spannung und das Kribbeln, dass jeder Zeit etwas unerwartetes passieren kann lockert das ganze etwas auf.
Kayla, unsere Protagonistin, gehört zu den eben erwähnten Bändigern. Sie ist dazu bestimmt, die Stadt vor den Monstern zu beschützen und zwar mit Hilfe eines Monster, dass an sie gebunden ist. Doch Kayla ist so gar kein Freund von der Tatsache, dass ihr Schicksal so fremdgesteuert ist und sie quasi keine Wahl hat als eine Bändigerin zu sein.
Aber natürlich kommt dann alles anders als erwartet………
Die Geheimnisse und natürlich auch die Monster lauern an jeder Ecke in Praha und man weiß nie, was einen als nächstes erwartet.
Es gab viele plötzliche Wendungen und Entwicklungen die mich überrascht und die Spannung noch weiter haben ansteigen lassen.

Durch Lauras Schreibstil konnte ich mich mit Kayla ziemlich schnell identifizieren, da man auch einen tollen Einblick in ihre Denkweise und ihre Gefühlswelt erhalten hat. Die Geschichte hat stets an Spannung zugenommen und war zu keinem Augenblick langweilig oder eintönig.
Auch wenn es sich bei der Geschichte von Kayla um einen Einzelband handelt, erfährt man unglaublich viel über ihre Welt, den Aufbau und das zusammenleben mit den Monstern.
Mir hat das Zusammenspiel der vielen Komponenten wirklich gut gefallen. Es ist zwar eine Fantasy Geschichte aber es gibt neben den Monstern auch Themen wie Vertrauen, Freundschaft und die dunkle Seite die doch jeder von uns irgendwie in sich trägt.


Fazit:
Wie man sich vielleicht schon denken kann, bin ich absolut begeistert und hin und weg. Laura Kneidl hat es geschafft mich in die Welt der Monster von Praha zu entführen und mich von ihren Charakteren arg zu begeistern.
Daumen hoch für “ Ein Herz aus Schatten“.


Zitat aus dem Buch:
“ Ich glaube, wir alle sind Monster, den Albträumen des jeweils anderen entsprungen.“



Weitere Stimmen: – Chaos Kingdom   – Zeilenwanderer    – Booknerds by Kerstin

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

4 Comments

  • Reply Jenny

    Hallo :*

    Na toll, eigentlich wollte ich das Buch nicht lesen, aber jetzt bin ich doch super neugierig. Super gemacht, Jenny 😀

    Ich setzt es mal auf meine Liste 😀

    Liebste Grüße :*

    August 14, 2018 at 11:24 am
    • Reply Jenny26

      Huhu 😀

      Immer wieder gerne hihi
      Deine Wunschliste muss ja immer schön gefüllt werden hihi
      Im nachhinein bin ich echt froh, dass ich mich von dem Cover nicht hab abschrecken lassen haha

      Drück dich 🙂

      August 18, 2018 at 12:32 am
  • Reply Jill von Letterheart

    Liebe Jenny,

    vielen lieben Dank für diese ausführliche und einfach tolle Rezension!
    Ich muss gestehen, dass ich diesem Buch irgendwie nie so viel Aufmerksamkeit geschenkt habe, das aber scheinbar schleunigst nachholen sollte.
    Vieln Dank für den Tipp!

    Liebste Grüße <3 Jill

    August 14, 2018 at 4:27 pm
    • Reply Jenny26

      Huhu Jill 🙂

      Mich hat auch eine ganze Zeit das Cover sehr abgeschreckt, da es meinen Geschmack so gar nicht getroffen hat.
      Doch hier wurde ich vom Inhalt wirklich positiv überrascht 🙂

      Herzige Grüße <3

      August 18, 2018 at 12:33 am

    Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

    *

    Ich stimme zu .