Follow:
Allgemein, Rezension

Stephanie Garber: Legendary [Band2]

Autor: Stephanie Garber
Verlag: Hodder & Stoughton
Datum Erstveröffentlichung: 29.05.2018
Länge: 432  Seiten
Preis: TB: 9,99€

[Achtung, kann Spoiler enthalten, da es sich um einen Folgeband handelt]


Klappentext:

After being swept up in the magical world of Caraval, Donatella Dragna has finally escaped her father and saved her sister Scarlett from a disastrous arranged marriage. The girls should be celebrating, but Tella isn’t yet free. She made a desperate bargain with a mysterious criminal, and what Tella owes him no one has ever been able to deliver: Caraval Master Legend’s true name.

The only chance of uncovering Legend’s identity is to win Caraval, so Tella throws herself into the legendary competition once more – and into the path of the murderous heir to the throne, a doomed love story, and a web of secrets . . . including her sister’s. Caraval has always demanded bravery, cunning, and sacrifice. But now the game is asking for more. If Tella can’t fulfill her bargain and deliver Legend’s name, she’ll lose everything she cares about – maybe even her life. But if she wins, Legend and Caraval will be destroyed forever.

Welcome, welcome to Caraval . . . the games have only just begun.


Cover:
Von Legendary gibt es unterschiedliche Ausgaben, somit auch unterschiedliche Cover. Das Cover meiner Ausgabe ist in schwarz/weiß gehalten gefällt mir sehr gut. Es wirkt klassisch und irgendwie elegant, ohne viel Schnick Schnack.


Meine Meinung:
Im ersten Band “ Caraval“ haben wir Scarlett durch ihre Geschichte begleitet. Donatella war eher eine Randfigur. Doch im zweiten Band hat sich das Blatt gewendet und Donatella steht jetzt im Fokus.
Zwar haben wir sie schon ein wenig im ersten Band der Reihe kennengelernt, doch so wirklich dann doch nicht.
Donatella ist waghalsig, risikofreudig und auch arg sympathisch.
Sie will nun selbst an Caraval teilnehmen, Geheimnisse aufdecken und ihr Schicksal herausfordern.
Doch ist es wirklich nur ein Spiel? Oder ist es doch ernst?
Alle sagen es sei ein Spiel doch auch beim lesen war ich mir nie sicher, ob dem wirklich so ist. Auch Donatella zweifelt Kapitel für Kapitel. Man weiß nie so richtig, was nun zum Spiel gehört und was wirklich bitterer ernst ist.
Das Lesevergnügen ist also enorm groß. Es ist nicht so das man als Leser vom Rand aus die Geschichte beobachtet, nein, man wird in ihrem Bann gezogen. Ich habe begonnen mit Donatella zu rätseln, wer wohl Legend ist, habe jeden Hinweis förmlich aufgesogen und mich immer mehr mit ihr identifizieren können.
Es ist einfach nicht möglich sich dem Bann von Caraval zu entziehen.

Der Verlauf der Geschichte ist wahnsinnig spannend gestaltet. Die Spannung steigt von Kapitel zu Kapitel. Die Rätsel werden mehr und die Hinweise konkreter.
Der Schreibstil von Stephanie Garber ist sehr einnehmend und dynamisch. Sie bindet die Nebencharaktere in die Story mit ein und lässt sie so noch lebendiger wirken.
Auch die Hinweise sind toll gestaltet. Es ist nicht einfach nur ein Block aus Wörtern, sondern wirklich in Briefform dargestellt.


Fazit:
Legendary konnte mich mit seiner Vielseitigkeit und den tollen Charakteren absolut fesseln und begeistern. Wer dachte, dass der erste Band schon verworren und magisch war, wird mit dem zweiten Band eines besseren belehrt.
Eine unglaubliche Fortsetzung mit deren Ausgang ich absolut nicht gerechnet habe. Also wenn da nicht noch ein dritter Band kommt, dann weiß ich es auch nicht.


Zitat aus dem Buch:
“ Tella had wanted to blame the Fates for her misfortunes, but she was the one who´d always from the possibility of love.“



Weitere Stimmen : – Golden Letters 

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

2 Comments

  • Reply Jill von Letterheart

    Liebe Jenny,

    ich freue mich schon so wahnsinnig doll darauf, wenn der zweite Band im herbst endlicha uf Deutsch erscheint!
    Und jetzt, wo du so begeistert bist, gleich umso mehr 🙂

    Liebste Grüße <3 Jill

    Juli 5, 2018 at 12:50 pm
    • Reply Jenny26

      Huhu 😀

      Ich konnte und wollte einfach nicht auf die Übersetzung warten haha
      Du kennst ja mich und meine nicht vorhandene Geduld 😀

      <3 Drück dich

      Juli 5, 2018 at 2:12 pm

    Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

    *

    Ich stimme zu .