Allgemein,  Berichte

Fangirl-Spots London [ Part 1]

Hallo ihr Zuckerherzen,

wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, war ich in der letzten Woche in London. Gemeinsam mit meiner besten Freundin habe ich der Stadt mal wieder einen Besuch abgestattet.
London ist einfach jedes mal aufs neue wieder toll.
Die Stadt ĂŒbt auf mich einen ganz besonderen Reiz aus. Egal wie oft man schon da gewesen ist, man entdeckt bei jedem Besuch wieder neue Ecken.
Es wird einfach nicht langweilig 🙂

Dieses mal haben wir uns im voraus schon genau ĂŒberlegt was wir uns anschauen und wo wir unbedingt hin wollen.
Unser Plan ist auch zu 99% aufgegangen, worĂŒber wir uns beide echt gefreut haben 🙂

Da wir auch viele tolle Fangirl Spots, wie den Harry Potter Store und Camdentown besucht haben, dachte ich mir, mache ich doch einen bzw. zwei BeitrĂ€ge fĂŒr euch daraus 🙂


The Harry Potter Shop at Platform 9 3/4

Gleis neundreiviertel Shop (7)

Direkt im Kings Cross Bahnhof, findet man den Harry Potter, direkt neben dem Gleis 9 3/4.
Zumindest ist dort eine Fotowand, an der man gegen einen Preis von um die 9Pfund ein Foto mit dem GepÀckwagen machen kann.
Vor Jahren war ich bereits dort, mit dem Unterschied, dass man damals nichts zahlen musste 😉
Direkt neben der Fotowand, findet man die heiligen Hallen des Harry Potter Stores.
Man ist erstmal erschlagen, ehrlich. Es gibt dort ein unfassbar großes Sortiment, dass man gar nicht weiß wo man zuerst hinschauen soll.
Von SchlĂŒsselanhĂ€ngern ĂŒber T-Shirts, MĂŒtzen, Schals bis hin zu BĂŒchern, SĂŒĂŸigkeiten und ZauberstĂ€ben gibt es dort alles zu kaufen.
Auch in meinem Einkaufkorb ist so einiges gelandet. Wenn man schon mal da ist, muss man das ja auch nutzen oder? 😉
Hier einpaar Fotos:




House of Mina Lima

house of mina lima HP (9)

Diesen wundervollen Ort hat meine beste Freundin Jackie entdeckt, und dafĂŒr bin ich ihr wirklich sehr sehr dankbar.
Denn “ House of Mina Lima“ ist wirklich toll. Vor allem fĂŒr Harry Potter und Phantastic Beast Fans.
Denn Mina Lima ist die Illustratorin der beiden Filme, und nicht nur das, sie hat auch die  MĂ€rchen-Schmuckausgaben fĂŒr den Coppenrath Verlag illustriert.
Wenn man in den Laden reinkommt, befindet man sich zuerst im Shop, wo man BĂŒcher und Merchandise kaufen kann.
Das ist jedoch noch lange nicht alles, man kann nÀmlich noch einige Stockwerke nach oben steigen und sich eine Harry Potter Ausstellung anschauen.
Richtig cool oder?
NatĂŒrlich haben wir uns das nicht entgehen lassen.
Hier die Fotos:




 

Adresse:
House of MinaLima
26 Greek St, Soho
London W1D 5DE


Das war Part 1 meiner Fangirl Spots London 🙂
Es wird in der nĂ€chsten Zeit noch einen zweiten Post geben, da wir wirklich unglaublich viele Fotos gemacht haben und es einfach zu viel fĂŒr einen Beitrag gewesen wĂ€re 🙂
Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen 🙂

Seid ihr schon in London gewesen?
Vielleicht sogar im Harry Potter Shop oder im House of MinaLima?
Oder habt ihr andere Geheimtipps, was man sich in London unbedingt anschauen muss?

Eure Jenny <3

 

0 Kommentare

  • Kathrin Rania

    Oh, schön, dass du uns teilhaben lĂ€sst an deinem London-Ausflug und den speziellen Booknerd-Orten;) Tolle Fotos! Da hĂ€tte ich wohl auch eingekauft… Ich war noch nie in London, irgendwann will ich da aber auch mal hin! Ich bin schon gespannt auf Teil 2 deiner Serie;)

  • beautyandthebook26

    Hallöchen Jan 😀

    Freut mich wirklich sehr, dass dir der Beitrag gefĂ€llt 😀
    Das MinaLima House ist so unglaublich toll, ich war so froh das meine beste Freundin das vorgeschlagen hat hihi
    Da hast du recht, sowas gibt es hier in Deutschland eher weniger…….aber so hat man eine gute Ausrede um mal wieder in den Urlaub zu fahren hihi

    Liebe GrĂŒĂŸe Jenny 🙂

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu .