Follow:
Allgemein, Lesemonate

Lesemonat Oktober

Hallo ihr lieben,

nun ist der Oktober auch schon wieder rum. Die Zeit rennt rennt einem wirklich davon. In diesem Monat sind einige Bücher dank der Frankfurter Buchmesse bei mir eingezogen. Einige davon habe ich bereits gelesen, aber viele liegen noch auf meinem SuB und hoffen darauf, dass ich nächsten Monat Zeit für sie finde 🙂
Ich kann schon soviel verraten, es stehen definitiv drei Bücher von der Messe auf meiner “ Want to read“ Liste 🙂

Wie jeden Monat, gab es auch Oktober einige Highlights, jedoch auch einige Bücher die mich leider nicht überzeugen konnten.


Kommen wir zuerst zu meinen Highlights:

A Courts of Wings and Ruin“ von Sarah J. Maas
– Was soll ich sagen? Ich bin einfach wahnsinnig verliebt in diese Buchreihe und der dritte Band hat mich gefesselt, zu Tränen gerührt und zum lachen gebracht.

Chronika- Aus dem Chaos geboren“ von Julia Schmuck
– Dank der lieben Julia, konnte ich ihr Buch schon vorab lesen und es hat mich umgehauen. Sympathische Charaktere, tolles Setting und spannende Story. Es musste auch nochmal als Print bei der FBM bei mir einziehen.

If there´s no tomorrow“ von Jennifer L. Armentrout
– Die Geschichte von Lena hat mich wirklich aus den Socken gehauen und tief berührt. Mich haben ihre Erlebnisse mitten ins Herz getroffen und einfach nur überwältigt. Falls ihr dieses Buch noch nicht kennt, wird es Zeit das ihr es kennenlernt <3

Verbundene Seelen- Jenna & Drystan“ von Nica Stevens
– Hach, ich hab die “ Verwandte Seelen“ Trilogie schon sehr gemocht. Aber der erste Band von “ Verbundene Seelen“ war sogar noch besser. Es war wie nach Hause kommen und alte Bekannte treffen.

“ Empire of Storms“ von Sarah J. Maas
– Definitiv auch ein Highlight! Wie ihr wisst habe ich ja knapp 3 Wochen für ca 700 Seiten gebracht. Jedoch hatte es nichts damit zu tun, dass die Story langweilig war oder mir nicht gefallen hat. Es war wie schon einige male erwähnt vom sprachlichen, meines Empfindens nach, sehr anspruchsvoll. Ich werde es mir auf alle Fälle noch auf deutsch kaufen haha
Aber es war eine sehr spannende Geschichte, mit vielen Höhen und Tiefen, neuen Erkenntnissen und spontanen Wendungen ( wie wir es von Sarah J. Maas kennen).

Vier Farben der Magie“ von V.E. Schwab
– Dank meiner lieben Stella von Stellette_reads, habe ich mich dazu verleiten lassen es nun endlich zu kaufen und zu lesen.
Es ist eine sehr spannende Geschichte, die in vielen verschiedenen Welten spielt und das Setting in jeder hat mich umgehauen und beeindruckt. Ebenso wie die Charaktere. Kell & Lila <3
Ende November kommt der zweite Band raus, und den werden Stella und ich auf alle Fälle gemeinsam lesen/verschlingen.


Bücher die mich nicht überzeugen konnten : 

Schwanenfeuer- der Fluch der sechs Prinzessinnen“ von Regina Meissner
– Es war ein Buch wo ich mich so riesig drauf gefreut und vielleicht auch zu hohe Erwartungen hatte. Denn diese konnten leider nicht erfüllt werden.

„Serena & Lionel- Wickham Vampires“ von Cassandra Winter
– Hmm, was soll ich sagen. Ein Buch mit einigen Stärken aber auch Schwächen. Eine Rezension gab es nicht, da die liebe Jill von Letterheart und ich eigentlich vor hatten es gemeinsam zu lesen und eine etwas andere Rezension zu schreiben. Jedoch kam es, wie es manchmal so ist, dass die Geschichte der Jill nicht gefallen hat und sie das Buch abgebrochen hat 🙂 Aber so ist das manchmal, man kann nicht immer alles gut finden und mögen 🙂


Hier habe ich für euch nochmal ein Foto von meinen gelesenen Büchern: 

IMG_9310


Und ein Foto von meinen gelesenen Ebooks : 

xhtv8220.jpg

 


Welche Bücher habe ihr im Oktober gelesen?
Was waren eure Higlights?
Oder was hat euch so gar nicht gefallen?

Eure Jenny <3

 

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

  • Reply MeinLesezauber Romy

    Huhu… ich habe mir ORIGIN von Dan Brown mit von der Messe genommen… bisher überzeugt es mich nicht. Dann habe ich „Die stille Kammer“ von Jenny Blackhurst gelesen… ebenfalls für mich eine Enttäuschung…
    Dann der Kurzroman „Weil Liebe auch mal Pause macht“ von Nadine Bröcker. Total toll 😀 Aus zeitlichen Gründen und wegen der Schule (Klausuren etc) bin ich leider nicht dazu gekommen, mehr zu lesen. :-/

    Jetzt steht bei mir „AXT“ von Marcus Sammet auf der Liste und „Tickende Zeitbombe“ von Elke Schwab. 😀

    November 2, 2017 at 2:40 pm
    • Reply beautyandthebook26

      Huhu liebes 🙂

      Oh nein, das mit dem Buch von Dan Brown tut mir leid…..hattest dich ja so drauf gefreut. Aber vielleicht kann es dich ja noch überzeugen 🙂
      Ach, es geht ja auch gar nicht darum wer am meisten liest 🙂
      Diesen Monat hast du bestimmt wieder mehr Zeit 🙂

      Drück dich <3

      November 3, 2017 at 1:43 am

    Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

    *

    Ich stimme zu .