Follow:
Allgemein, Rezension

Marah Woolf: Sister of the Moon [ Band 2]

Autor: Marah Woolf
Verlag: Selfpublisher
Datum Erstveröffentlichung: 22.09.2020
Länge: 480 Seiten
Preis: 20€

[ Achtung, kann Spoiler enthalten, da es sich um einen Folgeband handelt]


Klappentext:
Wir sind, was wir tun.

Vianne hat den Angriff der Dämonen überlebt, aber nun sind sie und ihre Schwestern Gefangene am Hof des Hochkönigs von Kerys. Er will sie zwingen, ihm schwarzmagische Artefakte zu beschaffen, die ihm unbegrenzte Macht verleihen. Macht, die er gegen die gesamte Menschheit einsetzen wird.

Um einen Ausweg zu finden, bleiben Vianne nur wenige Wochen. Danach wird Regulus seine Drohung wahr machen und sie und ihre Schwestern mit einem Dämon vermählen. Sie darf niemandem trauen, denn alles, was sie bisher zu wissen glaubte, entpuppt sich nun als Lüge.


Cover:
Großartig!!! Es ist einfach wunderschön, vor allem die herbstlichen Farben gefallen mir arg gut.
Auch die Innengestaltung des Hardcover Einbandes ist unglaublich schön gestaltet worden. In dem Buch steckt von außen und innen ganz viel Liebe.


Meine Meinung:
Nach beenden des ersten Bandes “ Sister of the Stars“ war ich unendlich begeistert von der Geschichte.
Meine Freude auf die Fortsetzung war sehr groß.
Gespannt und voller Erwartungen habe ich also Band zwei “ Sister of the Moon“ begonnen und wurde absolut nicht enttäuscht.
Die Geschichte rund um Vianne hat mich erneut an die Seiten fesseln und emotional berühren können.
Band eins und zwei gehen quasi nahtlos in einander über, sodass ich direkt wieder in der Geschichte drin war.
Ich habe Kapitel für Kapitel verschlungen und war gefangen zwischen den Seiten.
Vianne hat innerhalb der Geschichte eine sehr gute und glaubhafte Entwicklung durchlebt, die mir sehr gefallen hat. Sie vertraut nun endlich auf ihre Fähigkeiten, weiß genau was sie will und was nicht. Doch wem kann sie trauen?
Gefangen in Kerys, der Welt der Dämonen, ist nicht alles so wie es scheint. Einstige Verbündete scheinen nun der Feind zu sein……..doch ist dem wirklich so?
Die Spannung und die Intrigen die Marah Woolf gesponnen hat waren unfassbar gut. Bis zum Ende habe ich gerätselt und gezweifelt, ebenso wie Vianne und ihre Schwestern.
Einige Entwicklungen haben mir das Herz gebrochen, andere mich positiv überrascht.
Eine dieser Entwicklungen fand ich absolut großartig und ich fiebere auf einen positiven Ausgang hin.
Wieso ich jetzt so in rätseln spreche? Weil ich niemanden spoilern möchte aber irgendwie meine Begeisterung trotzdem teilen will.
Wenn ihr in der Richtung mehr erfahren möchtet, solltet ihr definitiv zu dieser Geschichte greifen.
Gerade jetzt im Herbst finde ich Geschichten über Hexen einfach total passend, auch das in der Geschichte immer wieder die Legende von Artus zur Sprache kommt ist toll.
Wie schon im ersten Band, finde ich auch in der Fortsetzung das Setting richtig klasse. Die Welt in der Vianne lebt ist nochmal größer geworden, da man jetzt auch die Welt der Dämonen kennenlernt und nochmal mehr über die Geschöpfe erfährt.

Habe ich was zu meckern?
Überhaupt nicht.
Ich fand die Geschichte von Anfang bis Ende unsagbar spannend, fesselnd, emotional und an einigen Stellen auch äußerst humorvoll.
Besonders gut hat mir Calebs Bruder, Aarvand gefallen. Er ist ein Charakter der nicht nur Vianne sondern auch mich sehr herausgefordert hat. Wenn man dachte man hat ihn durchschaut, kam es immer anders als erwartet. Auch die Chemie zwischen den beiden ist großartig. Die Wortgefechte, aber auch die ernsthaften Unterhaltungen der beiden fand ich äußerst spannend und unterhaltsam.
Ich hoffe man lernt den Fürst von Coralis im nächsten Band noch besser kennen.


Fazit:
Ich weiß ich habe es schon oft erwähnt, aber die Geschichte ist einfach großartig. Was Marah Woolf da erschaffen hat haut mich einfach immer wieder um. Die Geschichte von Vianne ist spannend, fesselt einen an die Seiten sodass man immer mehr will.
Absolute Empfehlung und definitiv ein Jahres-Highlight.


Share on
Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu .