Follow:
Allgemein, Rezension

George R.R. Martin: Das Lied von Eis und Feuer- Die Herren von Winterfell [Band1]

Autor: George R. R. Martin
Verlag: Blanvalet Verlag
Datum Erstveröffentlichung: 14.12.2010
Länge: 576 Seiten
Preis: 16€


Klappentext:
Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!


Cover:
Das Cover gefällt mir eigentlich recht gut. Es ist weder besonders auffällig, sondern eher schlicht, dabei aber sehr aussagekräftig.


Meine Meinung:
Ich habe tatsächlich nur eine Folge der „Game of Thrones“ Serie bisher gesehen, nämlich die erste der ersten Staffel. Damals konnte ich mich so gar nicht mit dem Setting anfreunden und fand es eher befremdlich, weshalb ich nie wieder weit geschaut habe.
Vor kurzem bin ich dann erneut auf die Bücher aufmerksam geworden. Mir war natürlich bewusst, das diese existieren, jedoch hatte ich das überhaupt nicht mehr auf dem Schirm. Durch Instagram wurde ich dann sehr neugierig auf die Buchreihe gemacht und musste der Sache nochmal eine Chance geben.
Gesagt, getan.
Und ich kann schon mal soviel sagen, ich habe es keine einzige Seite bereut. In kürzester Zeit bin ich Westeros angekommen und bin immer noch sehr begeistert. Sowohl die Charaktere als auch das Setting haben mich umgehauen. Zu Beginn war es zwar recht schwer für mich, die Charaktere alle zu sortieren und auseinander zu halten, doch so einige Namen kamen mir dann doch bekannt vor.
Vor allem der Schreibstil des Autors hat mir richtig gut gefallen. Er beschreibt sowohl die Charaktere als auch das Setting sehr anschaulich und schmückt die Geschichte an den passenden Stellen super aus. Auch das die Geschichte aus vielen Perspektiven erzählt wird, hat mir sehr gefallen. So konnte ich mich schnell in die Geschichte hineinfinden und auch ein besseres Gefühl für die Charaktere bekommen.
Meine liebsten Charaktere bisher sind Arya und Daenerys, auf die Kapitel der beiden jungen Damen habe ich mich immer am meisten gefreut. Arya ist ein absoluter Wildfand und entspricht so gar nicht dem Bild eher Edeldame, was sie auch gar nicht sein möchte. Sie ist jung, wild und braucht ihre Freiheit ebenso wie ihr Schattenwolf.
Und Daenerys…….ich hatte sie ja schon in der Serie gesehen und bei ihr fand ich es ein wenig befremdlich, wie jung sie in den Büchern doch ist. Dennoch tut das ihrem Auftreten absolut keinen Abbruch. Sie ist zwar jung, weiß aber genau was sie will. Zum Ende der Geschichte hin, konnte man bei ihr eine deutliche Entwicklung sehen, die ich sehr gefeiert habe.

Spannung, Intrigen und noch soviel mehr. Was mir da bisher entgangen ist, aber keine Sorge, der zweite Band ist schon bestellt.
Mich konnte wirklich alles am ersten Band der Reihe begeistern. Ich habe nichts zu meckern und keine Kritik.


Fazit:
Ich will mehr!!! Zum Glück kann ich bald weiterlesen und ich bin auch schon super gespannt, wie die Geschichte ihren Lauf nehmen wird.


Zitat aus dem Buch:
„Vergiss nie, was du bist, denn die Welt wird es ganz sicher nicht vergessen.“


Share on
Previous Post Next Post

You may also like

3 Comments

  • Reply evilgenius

    Okay, du hast mich definitiv motiviert. Was auch nötig war, Band 1 und 2 liegen nämlich schon seit unfassbaren drei Jahren auf meinem SuB, obwohl ich die Serie liebe …
    Übrigens kann ich dir in der Hinsicht empfehlen weiterzugucken. Als ich die erste Folge gesehen hatte, war ich auch nicht so begeistert. Nur die Neugier darauf, was Daenerys erwartet, hat mich dazu gebracht weiterzugucken, und es hat sich gelohnt! 😉

    April 11, 2019 at 12:31 pm
    • Reply Jenny26

      TU ES.
      Du wirst es nicht bereuen, hoffe ich zumindest. haha
      Bald werde ich auch mit der Serie starten <3

      April 26, 2019 at 3:31 pm
  • Reply Ivy

    Eine wirklich tolle Rezension. Ich kann mich deiner Begeisterung nur anschließen. Mich hat das Buch auch absolut aus den Socken gehauen, was ich anfangs wirklich nicht gedacht hätte und ich bin so froh, dass ich dieser Reihe eine Chance gegeben habe. Jetzt freue ich mich unglaublich darauf, nach meiner Prüfung, endlich mit Teil 2 weiter machen zu können. Momentan kann ich einfach nicht genug bekommen von Game of Thrones!

    Liebste Grüße
    Ivy

    April 17, 2019 at 4:11 pm
  • Schreibe einen Kommentar zu Jenny26 Cancel Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

    *

    Ich stimme zu .