Follow:
Allgemein, Rezension

Leigh Bardugo: Grishaverse- Shadow and Bone [Band1]

Autor: Leigh Bardugo
Verlag: Square Fish
Datum Erstveröffentlichung: 07.05.2013
Länge: 358 Seiten
Preis: TB: 10,99€


Klappentext:
Soldier. Summoner. Saint. Orphaned and expendable, Alina Starkov is a soldier who knows she may not survive her first trek across the Shadow Fold—a swath of unnatural darkness crawling with monsters. But when her regiment is attacked, Alina unleashes dormant magic not even she knew she possessed.

Now Alina will enter a lavish world of royalty and intrigue as she trains with the Grisha, her country’s magical military elite—and falls under the spell of their notorious leader, the Darkling. He believes Alina can summon a force capable of destroying the Shadow Fold and reuniting their war-ravaged country, but only if she can master her untamed gift.
As the threat to the kingdom mounts and Alina unlocks the secrets of her past, she will make a dangerous discovery that could threaten all she loves and the very future of a nation.
Welcome to Ravka . . . a world of science and superstition where nothing is what it seems.


Cover:
Nachdem ich mir die Cover der älteren Ausgaben und die der deutschen angeschaut habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, das mir die neuen englischen Cover 10000 mal besser gefallen.
Das Cover glänzt, hat tolle Farben und ein klasse Motiv.


Meine Meinung:
Wow. Einfach Wow.
Gemeinsam mit der lieben Sonja von Dreams, Books and Fantasy habe ich den ersten Band der Grisha Reihe begonnen.
Nach wenigen Seiten war es für mich mehr als glasklar, das diese Geschichte episch wird. Und ich wurde nicht enttäuscht. Mit jedem Kapitel wollte ich mehr, mehr von der unglaublichen Welt die Leigh Bardugo geschaffen hat und vor allem mehr von Alina und dem Darkling.
Aber kommen wir nun erstmal zum Worldbuilding.
Leigh Bardugo hat das Grisha Universum quasi nach Russland verfrachtet und dort eine eigene Welt daraus gemacht. Mir hat es unglaublich gut gefallen. Es gab immer wieder Anhaltspunkte, die an das echte Russland und Umgebung erinnerten und dennoch war es anders und neu.
Ich konnte einfach nicht genug bekommen.
Die Geschichte rund um Alina könnte nicht spannender und packender sein. Leigh Bardugo hat es geschafft, mich immer wieder auf falsche Fährten zu locken um mich dann mit Wendungen zu überraschen. Ich habe es arg genossen, das für mich in der Geschichte kaum etwas vorhersehbar gewesen ist.
Neben der Magie finden noch einige anderen Themen ihren Platz im Buch, wie Freundschaft, Vertrauen, Verrat und natürlich die Liebe. Auf die Liebe wollen wir natürlich alle nicht verzichten, zumindest gehört es für mich in einen Young Adult Fantasy Roman dazu.

Der Schreibstil von Leigh Bardugo ist überraschend einfach zu verstehen gewesen und ich habe mich direkt wohl mit der Geschichte und ihrer Art zu schreiben gefühlt. Sie schreibt bildhaft und emotional, aber an vielen Stellen auch sehr hart und nüchtern, je nach dem um welchen Charakter der Geschichte es gerade geht.
Mich konnte der erste Band der Reihe absolut überzeugen und begeistern.
Ich bin gespannt, wie es mit Alina und dem Darkling weitergeht, denn ich bezweifle, dass diese Geschichte zwischen den beiden schon zu Ende ist.


Fazit:
Ich glaube ich brauche gar nicht mehr sehr viel sagen, außer, dass ich ABSOLUT begeistert und im Grisha Fieber bin. Nachdem ich gefühlt ewig mit mir gehadert habe, ob ich die Reihe lesen soll, bin ich nun umso glücklicher es getan zu haben.
Natürlich hätte ich sie gerne auf deutsch gelesen, aber die Ausgaben sind ja nicht so leicht in die Finger zu bekommen…..leider.


Zitat aus dem Buch:
“ The Problem with wanting is that it makes us weak.“



Weitere Stimmen: – Libellus   – Stars, Stripes and Books   – Miss Foxy reads

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

2 Comments

  • Reply Jill von Letterheart

    Oh Liebes,

    das klingt einfach nur fantastisch! *.*
    Ich habe die Reihe auch noch vor mir und nach deiner tollen besprechung habe ich jetzt richtig Lust damit zu starten!

    Liebste Grüße <3 Jill

    Juli 5, 2018 at 12:46 pm
    • Reply Jenny26

      Ahhhhh ich dachte du hast die Reihe schon gelesen 😀

      Es ist eine absolute Schande das die deutschen Ausgaben so schwer zu kriegen sind…….deshalb habe ich die englischen Ausgaben gekauft xD
      Ich bin sehr sehr gespannt, wie die Story dir gefällt <3

      Liebste Grüße Jenny <3

      Juli 5, 2018 at 2:13 pm

    Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

    *

    Ich stimme zu .