Follow:
Allgemein, Rezension

Sarah J. Maas: Throne of Glass, Die Erwählte

Autor: Sarah J. Maas
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Datum Erstveröffentlichung:  23.10.2015
Länge: 496 Seiten
Preis: TB 9,95€  , HC  17,95€


Klappentext:
Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.


Cover:
Das Cover ist recht schlicht gehalten und zeigt eigentlich nur die Protagonistin Celaena. Ich persönlich finde das Cover toll, denn es verdeutlich für mich den Kampfgeist und den Mut von Celaena.


Meine Meinung:
Am Anfang des Buches wusste ich noch nicht so recht, was für eine Geschichte da auf mich zukommt. Umso gefesselter war ich aber von ihr. Celaela Sardothien ist eine 18 jährige junge Frau, die eine ausgebildete Assassinin ist .Sie wurde verurteilt und verbrachte bereits ein Jahr in den Salzminen von Endovier. Eigentlich sollte sie den Rest ihres Lebens dort  verbringen. Dann kam jedoch der Prinz von Erilea und machte ihr ein Angebot, welches sie unmöglich ausschlagen konnte. Ein Wettkampf, um Leben und Tod, der Gewinner wird der Champion des Königs. Dies war für Celaena das Ticket in die Freiheit. Das eine Jahr in den Minen hat sie ausgelaugt, jedoch hat sie nicht den Lebensmut verloren. Celaena ist mutig, kämpferisch, aufmüpfig und widerspenstig. IMG_7940 Throne of glass 1Jedoch hat sie ein großes Herz, was niemand ihr zutraut oder auch nur Ansatzweise vermutet. Im Laufe der Geschichte gewinnt sie den Prinzen und dessen Hauptmann als Freunde, ebenso die Prinzessin Nehemia aus Eyllwe. Womit sie jedoch nicht gerechnet hat, sind seltsame Vorkommnisse am Hof des Königs – eine Macht die ihr Unwesen treibt.  Celaena ist ein verdammt starker Charakter, sie hat mich wirklich umgehauen und beeindruckt. Sie entwickelt sich innerhalb des Buches enorm weiter und gewinnt mehr und mehr an Stärke. Eigentlich kann man sagen, dass die gesamten Charaktere wirklich gut durchdacht und mit vielen starken Charaktereigenschaften ausgestattet worden sind, z.B. der gut aussehende Hauptmann Chaol Westfall, welcher unglaublich treu und loyal gegenüber dem Prinzen und den Leuten die ihm am Herz liegen ist. Die Geschichte war für mich rund und die Charaktere sehr lebendig. Der Schreibstil von Sarah J. Maas ist einfach beeindruckend, sie findet die passenden Worte um die Welt aus dem Buch in die Realität zu holen. Die Kapitel werden abwechselnd von Caleana, Dorian und Chaol erzählt. Der Wechsel findet innerhalb der Kapitel statt, ist zwar nicht angekündigt, aber es wird schnell deutlich aus wessen Sicht die Geschichte erzählt wird.


Fazit:
Ich könnte jetzt lange Lobeslieder zu dem Buch schreiben, aber ich fasse mich kurz. „ Die Erwählte“ ist ein unglaublich guter Auftakt der „Throne of Glass“ Reihe. Ich bin einfach nur sprachlos. Die Geschichte hat mich umgehauen. Ihr müsst dieses Buch einfach lesen, mehr kann ich nicht sagen.  5/5 Sternen !!!!!!!!


Zitat aus dem Buch:
„ Wenn Ihr nicht aufhört, mich anzutatschen, und endlich mit der Anleitung beginnt, reiße ich Euch die Augen aus und stopfe Euch stattdessen diese Billardkugeln in die Höhlen.“


IMG_8188


Ebenfalls rezensiert von : – Booknerds by Kerstin   – Letterheart

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

  • Reply Jill von Letterheart

    Wie schön, dass dich das Buch so begeistern konnte!
    Mit hatte der Auftakt auch wirklich gut gefallen und ich freue mich schon auf die weiteren Bände.

    Viel Spaß mit den nächsten Büchern!
    Liebste Grüße ❤ Jill

    August 28, 2017 at 9:48 pm
  • Reply My bookish Music – Beauty and the Book

    […] Band der Reihe “ Die Erwählte“ für die Playlist ausgesucht. Meine Rezension zum ersten Band findet ihr […]

    September 2, 2017 at 10:07 am
  • Reply Mystery Blogger Award – Beauty and the Book

    […] Rezension “ Throne of Glass-die Erwählte“ – der Beginn einer fantastischen Buchreihe<3 […]

    September 21, 2017 at 7:35 pm
  • Reply Rezension: Throne of Glass (1) – Sarah Ricchizzi

    […] Jill von Letterheart     Leselurch     Beauty and the Book […]

    Oktober 29, 2017 at 8:10 pm
  • Reply Best of 2017

    […] Throne of Glass“ Reihe von Sarah J. […]

    Dezember 29, 2017 at 12:07 pm
  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

    *

    Ich stimme zu .